Kubota Machinery in Europe
Ihre Auswahl
Menü:

Kubota stellt seine intelligenten Mehrzwecktraktoren der Modellreihe MGX III vor

Lille (Frankreich), 27. Oktober 2016.- Im Rahmen der European Agri Dealer Convention 2016, die vom 24. bis zum 27. Oktober in der französischen Stadt Lille stattfand, stellte Kubota Corporation die neue Traktoren-Baureihe MGX III vor. Dieses Modell tritt die Nachfolge der erfolgreichen und prestigeträchtigen Modellreihe MGX II an. Die neue Produktpalette enthält zahlreiche Verbesserungen am gesamten Traktor. Mit ihr wird Kubota seine Präsenz im Marktsegment der mittleren Leistungsklasse, einem seiner Kernbereiche, ausbauen und verstärken. Bei dieser Baureihe kommen erstmals Motoren mit weniger als 100 PS zum Einsatz; damit erschließt sich der japanische Hersteller neue Marktchancen.

Mit der Modellreihe MGX III bietet Kubota die perfekte Lösung für alle Landwirte, die einen wendigen Traktor mit leistungsstarkem Motor suchen. BI-speed, eine große Hubkapazität und eine ausgezeichnete Rundumsicht von annähernd 360º von der Fahrerkabine aus, der beste Wert in diesem Segment.

Mit dieser neuen Baureihe erweitert Kubota seine Produktpalette von vier auf fünf Traktormodelle und deckt das Leistungsspektrum zwischen 90 und 140 PS ab. Die Modelle M95GX, M105GX, M115GX, M125GX und M135GX erfüllen die Leistungsanforderungen, die von den Landwirten am meisten nachgefragt werden, und bieten eine bessere Gesamtleistung, höhere Produktivität, mehr Fahrkomfort und lückenlose Rundumsicht aus der geräumigen Fahrerkabine.

 

Eine umfassende Ausrüstung für alle Anforderungen

Auch schwierige Herausforderungen des Arbeitsalltags meistern diese Traktoren dank ihrer modernen und umweltfreundlichen Motortechnik mit Leichtigkeit. Das Achtgang-Powershift-Getriebe deckt ohne Leistungsverlust alle Arbeitsgeschwindigkeitsbereiche ab, die für die verschiedenen Einsatzgebiete notwendig sind.

Die MGX III-Modellreihe zeichnet sich durch seinen kraftvollen, zuverlässigen und leistungsoptimierten Vierzylindermotor mit langer Lebensdauer aus, der in zwei Versionen zur Verfügung steht: als 3,8-Liter-Motor in den kompakten Modellen M95GX und M105GX, mit einem Radstand von 2,45 m, und in der Ausführung mit 6,1 l Hubraum, die in den Modellen M115GX, M125GX und M135GX, den stärksten der Baureihe mit einem Radstand von 2,69 m, zum Einsatz kommt.

Die Drehmomentkurve der neuen MGX III-Reihe wurde optimiert. Die Motoren sind nun um 26% effizienter als die der MGX II-Reihe, was eine Produktivitätssteigerung und gleichzeitig eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs zur Folge hat. Außerdem erfüllen sie, dank der Kombination aus SCR- und DPF-Technologie, mit Leichtigkeit die Stufe 4 der jüngsten europäischen Richtlinien zur Begrenzung von Abgasemissionen (67/68/EG).

In den Traktoren der Baureihe MGX III kommt außerdem das Intelli-Shift-Getriebe zum Einsatz, eine intelligente Weiterentwicklung des Powershift-Getriebes, bei dem die Gänge nun mit Knopfdruck oder sogar automatisch gewechselt werden können. Dies ermöglicht dem Fahrer, sich auch auf schwierigen Böden und in Hanglagen einzig und allein auf die Spurhaltung zu konzentrieren.

Kubota ist sich der aktuellen Anforderungen in der Landwirtschaft bewusst und bietet mit einer umfangreichen Auswahl von Arbeitsgeräten die perfekte Lösung für jede Aufgabe. Alle Modelle der MGX III-Reihe sind 100% ISOBUS-kompatibel. Dies ermöglicht die präzise, effiziente und kostengünstige Ausbringung von Saatgut, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln und Saatgut.

Außerdem stehen für die MGX III-Modelle zwei neue Frontlader zur Verfügung, der LA1955 und der LA2255, die alle denkbaren Einsatzbereiche abdecken.

 

Fahr- und Arbeitskomfort

Als Antwort auf die steigenden Anforderungen an den Bedienerkomfort, auch bei mittelstark motorisierten Traktoren, sind alle Modelle der MGX III-Baureihe nun auch optional mit gefederter Vorderachse verfügbar.

Die Traktoren dieser Modellreihe sind einfach zu bedienen. Dank der intuitiven Bedienführung kann sich der Fahrer ganz auf die Arbeit konzentrieren. In der Kabine sind alle wichtigen Bedienelemente des Armaturenbretts ergonomisch und in bequemer Reichweite angeordnet. Der Traktor zeichnet sich außerdem durch die niedrigen Fahrgeräusche in der klimatisierten Kabine aus. In dieser angenehmen Arbeitsumgebung sind auch lange Arbeitstage leichter zu meistern.

Dank ihrer ausgezeichneten Traktion und einzigartigen Wendigkeit ermöglichen die Traktoren der MGX III-Reihe Fahrmanöver auf engem Raum, ohne rückwärts fahren oder weit ausholen zu müssen. Dies wird durch das patentierte BI-speed-System garantiert, das ab einem Lenkeinschlag von 35º automatisch die Geschwindigkeit auf den Vorderrädern erhöht. Dadurch ist der Traktor extrem wendig.

Über Kubota

Die Kubota Corporation, gegründet im Jahr 1890 von Gonshiro Kubota, ist Hersteller von  Landmaschinen, Motoren und Baumaschinen sowie von Produkten für den Rohrleitungsbau, insbesondere Rohren aus Stahlguss, und Umwelttechnik, Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Osaka (Japan) und ist in über 110 Ländern präsent. Im Jahr 2015 erwirtschaftete Kubota einen Nettoumsatz von über 1,5 Billionen Yen (fast 13 Milliarden Euro).

Zurück zur Übersicht

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kubota: Partnerschaftliche Beziehung sowohl beim Kunden als auch beim Handel

Kubota ist Gesamtsieger der großen Händler-Zufriedenheitsumfrage 2015 der Bundesfachgruppe Motorgeräte und des LandBau Technik Bundesverbandes In einer Ende 2015 im Landtechnikhandel und unter Motorgeräte-Fachbetrieben durchgeführten großen Zufriedenheitsuntersuchung konnten die Befragten Händler die Fabrikate nach Kriterien wie Ersatzteilabwicklung, technische Unterstützung, Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg oder der Marketing-Unterstützung bewerten. Hierbei hat Kubota sowohl bei den Landtechnik- als[…]