Kubota Machinery in Europe
Ihre Auswahl
Menü:

Kubota: Partnerschaftliche Beziehung sowohl beim Kunden als auch beim Handel

Kubota ist Gesamtsieger der großen Händler-Zufriedenheitsumfrage 2015 der Bundesfachgruppe Motorgeräte und des LandBau Technik Bundesverbandes

In einer Ende 2015 im Landtechnikhandel und unter Motorgeräte-Fachbetrieben durchgeführten großen Zufriedenheitsuntersuchung konnten die Befragten Händler die Fabrikate nach Kriterien wie Ersatzteilabwicklung, technische Unterstützung, Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg oder der Marketing-Unterstützung bewerten. Hierbei hat Kubota sowohl bei den Landtechnik- als auch bei den Motorgerätefachhändlern die beste Gesamtbewertung erhalten.

Mel McGlinchey, Vice President der Kubota (Deutschland) GmbH kommentiert dieses Ergebnis wie folgt:   „wir sind sehr stolz darüber, dieses hervorragende Ergebnis bei der Umfrage unter unseren Händlern erhalten zu haben. Der Fachhändler ist das Kubota-Gesicht zum Endkunden und zum Landwirt. Wir als Kubota unterstützen unsere Händler dabei nicht nur in der Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Produkten, sondern auch mit einem exzellenten After-Sales Service. Dabei ist das Ziel von Kubota immer, das Leben des Händlers so einfach wie möglich zu gestalten, ganz im Sinne der „Dealer-First-Strategie“. Diese Unterstützung und den Service entwickeln wir kontinuierlich weiter. Das Ergebnis dieser Händlerzufriedenheitsumfrage ist für uns ein Beleg, dass wir auf dem richtigen Weg sind und gleichzeitig ein Ansporn, diesen Weg konsequent weiter zu gehen.“

McGlinchey berichtet weiter, dass Kubota aktuell ein europäisches Agrar Management Team etabliert, mit dem Ziel die Händler zukünftig noch besser zu unterstützen. Dies wird erreicht, in dem den Händlern eine noch individuellere Betreuung im After-Sales Service sowie Unterstützung bei Marketing Aktivitäten angeboten wird. Dies ermöglicht noch gezielter auf die Anforderungen und Bedürfnisse der professionellen Kunden im Agrarbereich zu reagieren. Parallel dazu soll das Händlernetzwerk mit neuen Vertriebspartnern europaweit noch weiter ausgebaut werden. Neben der hervorragenden Händlerzufriedenheitsbewertung hat die Kubota (Deutschland) GmbH im Jahr 2015 einen erneuten Umsatzrekord erzielt. Dieses Ergebnis reflektiert die allgemein exzellente Leistung des Kubota Konzerns, der im fünften Jahr in Folge mit 11,4 Mrd. Euro Umsatz (Umrechnungsfaktor 1Euro= 139 Yen) ein Rekordergebnis erzielen konnte.

Zurück zur Übersicht

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kubota Bericht MK5000

Das Testmagazin für professionelles Werkzeug testete in der Ausgabe 2/2016 den Kompakttraktor MK5000. Echter Trecker Mit einem Gewicht von 1685 kg (in der Grundausstattung) und angetrieben von einem 2,4 Liter-Vierzylinder-Turbodieselmotor mit 49 PS gehört der der Kubota MK 5000 schon zu den größeren Kompakt- Traktoren. In Verbindung mit dem Kubota Frontlader LA1065EC ergeben sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten.[…]

Gründung der Kubota Holdings Europe B.V

26. Juli 2017 − Kubota hat eine neue Holdinggesellschaft gegründet, die als regionales Hauptquartier für das Industriemaschinengeschäft in ganz Europa fungiert. Die Kubota Holdings Europe B.V. wird das weitere Wachstum in den jeweiligen Einzelmärkten durch eine gesamteuropäische Optimierung der Unternehmensführung vorantreiben. Erfahren sie mehr : Gründung der Kubota Holdings Europe B.V

Kubota präsentierte neuen Traktor M6121 auf der FIMA

Kubota präsentierte neuen Traktor M6121 auf der FIMA  Maximale Leistung für anspruchsvolle Mischbetriebe: der M6121 März 2018 – Zusammen mit den neuesten Entwicklungen der Marke hat Kubota auf der Agrarmesse FIMA den Traktor M6121 vorgestellt, der höchste Ansprüche im Ackerbau- und Viehbetrieb erfüllt. Das neue Modell der M-Serie ist mit dem neuen Frontlader LK2100H ausgestattet,[…]