Kubota Machinery in Europe
Ihre Auswahl
Menü:

Kubota Business Unit Engine Europe stellt neuen WG1903 Gasmotor auf der INTERMAT 2018 in Paris vor

Business Unit Engine Europe – Pressemitteilung


KUBOTA BUSINESS UNIT ENGINE EUROPE STELLT NEUEN WG1903 GASMOTOR AUF DER INTERMAT 2018 IN PARIS VOR 

Kubota, einer der weltweit führenden Hersteller von Diesel-, Benzin- und Gasmotoren als maßgeblicher Antrieb für Industrieanwendungen, präsentiert seinen neuen Gasmotor WG1903 erstmals auf der Fachmesse INTERMAT in Paris vom 23. bis 28. April 2018.

Der WG1903 ist ein brandneues 1,9-Liter-Modell mit drei Zylindern. Es wurde speziell für die Verwendung von Flüssiggas (LPG), Benzin, Erdgas sowie für Dual-Fuel-Anwendungen entwickelt.

Daniel Grant, Marketing Manager der Kubota Business Unit Engine Europe, erklärt: „Viele OEMs suchen vor 2019 nach Lösungen, die die Abgasstufe V erfüllen. Kubota bietet kostengünstige Lösungen für eine Vielzahl von Kundenanforderungen. Der neue WG1903 stellt eine dieser Lösungen dar. Wir freuen uns, dass wir diesen Motor auf der INTERMAT erstmals dem Fachpublikum vorstellen können.“

„Diese neue Ergänzung unseres Angebotes an Gasmotoren bietet zahlreiche Leistungsmerkmale und Vorteile und komplettiert die umfassende Produktpalette von Kubota in diesem Segment.“

Hersteller von Bau- und Kommunalmaschinen, Flurförderzeugen sowie hydraulischen Arbeitsbühnen werden die WG1903 Motoren schätzen wegen ihres kostengünstigen und unkomplizierten Aufbaus, ihrer unproblematischen Unterhaltung und der häufig gesuchten Alternative zum zwischenzeitlich aufwendigen Dieselmotor. Das neue Motorenmodell bietet sich auch für Hersteller kommunaler Arbeitsmaschinen an, deren Kunden nach attraktiven Alternativen zu gewohnten Antrieben suchen, gerade auch für die Nutzung im innerstädtischen Bereich.

Der WG1903 wird ab 2019 in die Serienproduktion gehen.

Überblick und Merkmale des Kubota WG1903 Motors

Weitere Informationen zu Kubota und seinem umfangreichen Motorenangebot finden Sie unter www.kubota-eu.com oder telefonisch unter +49 6106 873-113. 

Herausgegeben im Namen von Kubota von BORKOWSKI PR. Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an Annabel Ward: annabel@borkowski.co.uk,  +44 (0)20 3176 7745.

Zurück zur Übersicht

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kubota Finance startet in der Landwirtschaft

Auf der Agritechnica 2015 in Hannover fiel der Startschuss für spezialisierte Finanzdienstleistungen für Traktoren von Kubota / Eine Partnerschaft zwischen dem japanischen Land-, Kommunal- und Baumaschinenhersteller Kubota mit BNP Paribas Leasing Solutions Kubota Finance bietet ab sofort ein umfassendes Angebot für Finanzierung, Leasing, Miete und Versicherungen, beispielsweise Maschinenbruch- und Maschinenausfallversicherungen, die auf den Einsatzbereich der[…]

Kubota: Partnerschaftliche Beziehung sowohl beim Kunden als auch beim Handel

Kubota ist Gesamtsieger der großen Händler-Zufriedenheitsumfrage 2015 der Bundesfachgruppe Motorgeräte und des LandBau Technik Bundesverbandes In einer Ende 2015 im Landtechnikhandel und unter Motorgeräte-Fachbetrieben durchgeführten großen Zufriedenheitsuntersuchung konnten die Befragten Händler die Fabrikate nach Kriterien wie Ersatzteilabwicklung, technische Unterstützung, Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg oder der Marketing-Unterstützung bewerten. Hierbei hat Kubota sowohl bei den Landtechnik- als[…]