Kubota Machinery in Europe
Ihre Auswahl
Menü:

Kubota Business Unit Engine Europe stellt neuen WG1903 Gasmotor auf der INTERMAT 2018 in Paris vor

Business Unit Engine Europe – Pressemitteilung


KUBOTA BUSINESS UNIT ENGINE EUROPE STELLT NEUEN WG1903 GASMOTOR AUF DER INTERMAT 2018 IN PARIS VOR 

Kubota, einer der weltweit führenden Hersteller von Diesel-, Benzin- und Gasmotoren als maßgeblicher Antrieb für Industrieanwendungen, präsentiert seinen neuen Gasmotor WG1903 erstmals auf der Fachmesse INTERMAT in Paris vom 23. bis 28. April 2018.

Der WG1903 ist ein brandneues 1,9-Liter-Modell mit drei Zylindern. Es wurde speziell für die Verwendung von Flüssiggas (LPG), Benzin, Erdgas sowie für Dual-Fuel-Anwendungen entwickelt.

Daniel Grant, Marketing Manager der Kubota Business Unit Engine Europe, erklärt: „Viele OEMs suchen vor 2019 nach Lösungen, die die Abgasstufe V erfüllen. Kubota bietet kostengünstige Lösungen für eine Vielzahl von Kundenanforderungen. Der neue WG1903 stellt eine dieser Lösungen dar. Wir freuen uns, dass wir diesen Motor auf der INTERMAT erstmals dem Fachpublikum vorstellen können.“

„Diese neue Ergänzung unseres Angebotes an Gasmotoren bietet zahlreiche Leistungsmerkmale und Vorteile und komplettiert die umfassende Produktpalette von Kubota in diesem Segment.“

Hersteller von Bau- und Kommunalmaschinen, Flurförderzeugen sowie hydraulischen Arbeitsbühnen werden die WG1903 Motoren schätzen wegen ihres kostengünstigen und unkomplizierten Aufbaus, ihrer unproblematischen Unterhaltung und der häufig gesuchten Alternative zum zwischenzeitlich aufwendigen Dieselmotor. Das neue Motorenmodell bietet sich auch für Hersteller kommunaler Arbeitsmaschinen an, deren Kunden nach attraktiven Alternativen zu gewohnten Antrieben suchen, gerade auch für die Nutzung im innerstädtischen Bereich.

Der WG1903 wird ab 2019 in die Serienproduktion gehen.

Überblick und Merkmale des Kubota WG1903 Motors

Weitere Informationen zu Kubota und seinem umfangreichen Motorenangebot finden Sie unter www.kubota-eu.com oder telefonisch unter +49 6106 873-113. 

Herausgegeben im Namen von Kubota von BORKOWSKI PR. Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an Annabel Ward: annabel@borkowski.co.uk,  +44 (0)20 3176 7745.

Zurück zur Übersicht

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kubota gewinnt iF Design Award 2017

(14. Februar 2017) Kubota hat für seinen M7001 Traktor den angesehenen iF DESIGN AWARD gewonnen. Kubotas M7001 hat diesen Preis in der Kategorie Fahrzeuge erhalten. Der M7001 Traktor konnte die 58-köpfige Jury aus unabhängigen Fachleuten aus der ganzen Welt mit seinem bis zu 170 PS starken Motor überzeugen. Die Konkurrenz war groß: über 5 500 Einsendungen[…]

Kubota als eine der besten japanischen globalen Marken von Interbrand ausgezeichnet

2016 wurde KUBOTA zum ersten Mal zu einer der „besten japanischen globalen Marken“ gewählt. Die weltweit führende Markenberatung Interbrand hat vor kurzem ihren Bericht über die besten japanischen Marken 2016 veröffentlicht. Diese von Interbrand Japan durchgeführte Untersuchung präsentiert zwei Ranglisten: eine identifiziert die Top 40 globalen Marken Japans (die Marken japanischer Unternehmen, die finanziell erfolgreich[…]

Kubota Bericht MK5000

Das Testmagazin für professionelles Werkzeug testete in der Ausgabe 2/2016 den Kompakttraktor MK5000. Echter Trecker Mit einem Gewicht von 1685 kg (in der Grundausstattung) und angetrieben von einem 2,4 Liter-Vierzylinder-Turbodieselmotor mit 49 PS gehört der der Kubota MK 5000 schon zu den größeren Kompakt- Traktoren. In Verbindung mit dem Kubota Frontlader LA1065EC ergeben sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten.[…]